Tagesbestzeit für Rosberg
Formel 1

Mexiko-Stadt.(dpa) Nico Rosberg hat im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Mexiko die Tagesbestzeit aufgestellt. Der 30 Jahre alte gebürtige Wiesbadener benötigte am Freitagnachmittag (Ortszeit) in seinem Mercedes für die schnellste Runde auf dem 4,304 Kilometer langen Kurs 1:21,531 Minuten. Zweiter wurde Daniil Kwjat vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo. Weltmeister Lewis Hamilton folgte im zweiten Silberpfeil auf Rang vier, Sebastian Vettel im Ferrari auf Rang fünf. Er hat als Zweiter im Klassement vor dem 17. von 19 Saisonrennen vier Punkte Vorsprung auf Landsmann Rosberg. Nico Hülkenberg wurde im Force India Elfter.

Handball

Die Blaue Karte kommt früher

Leipzig.(dpa) Blaue Karte, Pause für Verletzte, passives Spiel: Der Handball-Weltverband IHF wird schon bei den Weltmeisterschaften der Frauen vom 5. bis 20. Dezember in Dänemark fünf neue Regeln einführen. Darüber informierte die IHF die WM-Teilnehmer, wie der Deutsche Handballbund (DHB) am Freitag mitteilte.

Nach den neuen Regeln sollen grobe Fouls oder Regelwidrigkeiten in den letzten 30 Sekunden grundsätzlich mit einer Roten Karte und einem Strafwurf für die angreifende Mannschaft geahndet werden. Soll nach einer Disqualifikation ein Zusatzbericht erstellt werden, der eine automatische Sperre nach sich zieht, zeigen die Schiedsrichter nach der Roten auch eine Blaue Karte.

Noch mehr Dynamik erhofft man sich durch die neue Zeitspielregel. Nach der Anzeige des "passiven Spiels" darf das angreifende Team nur noch maximal sechs Pässe spielen, bevor der Angriff abgepfiffen wird. Bislang lag diese Entscheidung im Ermessen der Schiedsrichter.

Fußball

WM-Aus für die deutsche U17

Concepción.(dpa) Die U17-Nationalmannschaft ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Chile im Achtelfinale ausgeschieden. Der deutsche Nachwuchs unterlag Kroatien mit 0:2 (0:1). Für die Kroaten trafen Nikola Moro (18.) und in der Nachspielzeit Davor Lovren.

Achtelfinale

Brasilien - Neuseeland 1:0 Mexiko - Chile 4:1 Nigeria - Australien 6:0 Südkorea - Belgien 0:2 Kroatien - Deutschland 2:0 Mali - Nordkorea 3:0 Russland - Ecuador 1:4 Frankreich - Costa Rica i.E. 3:5

Viertelfinale

Brasilien - Nigeria Kroatien - Mali Ecuador - Mexiko Belgien - Costa

Erras doch im Heft

Die Mitarbeiter des 1. FC Nürnberg sind immer auf Ballhöhe: Im Interview "Oberpfälzer Hoffnung der Franken" mit Patrick Erras am Donnerstag hieß es, der Raigeringer fehle bei der Auflistung im Stadionheft. Der defensive Mittelfeldspieler wurde aber vorgestellt, einige Seiten vor den Mittelfeldspielern unter der Rubrik "Abwehr". Erras spielte diese Position ab und an in der "Zweiten" des Clubs. (mr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.