Tennis
Kerber bleibt an Spitze

Angelique Kerber kann die Siegerfaust zurecht ballen. Sie geht als Weltranglistenerste ins neue Jahr. Bild: dpa

Die Kielerin Angelique Kerber geht als Weltranglisten-Erste ins neue Jahr. Als erste Deutsche seit 20 Jahren. Durch die Absage von Serena Williams für die WTA Finals ist die Kielerin nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Singapur. Für die Krönung ihres imposanten Tennis-Jahres brauchte Angelique Kerber aus Kiel gar nicht mehr zum Schläger zu greifen. Die verletzungsbedingte Absage von Serena Williams für die am Sonntag in Singapur beginnenden WTA Finals sorgte dafür, dass die Norddeutsche die beste Saison ihrer Karriere auch als Nummer eins der Welt beenden wird. Beim Jahresabschluss kann keine Spielerinnen mehr so viele Punkte sammeln, um der Schleswig-Holsteinerin gefährlich zu werden. Letztmals hatte vor 20 Jahren Steffi Graf ein Jahr als beste Spielerin der Welt beendet. "Es war ein gutes Jahr auf der Tour, wenn du es hier in Singapur beenden kannst", schrieb Kerber bei Twitter zu einem Foto, auf dem sie auf dem Centre Court über dem Schriftzug des asiatischen Inselstaates sitzt. Serena Williams, mit der sie sich in diesem Jahr im Finale von Melbourne und im Endspiel von Wimbledon packende Duelle geliefert hatte, wünschte Kerber über das Soziale Netzwerk alles Gute. "Ich wünsche Serena eine schnelle Genesung und freue mich darauf, @serenawilliams 2017 zurück auf der Tour zu sehen."

Williams erklärte, sie habe schlechte Nachrichten von ihrem Arzt bekommen. Ihre schon länger verletzte Schulter müsse weiter behandelt werden. "Ich werde in den kommenden Wochen nicht spielen können", sagte Williams, die damit die letzte theoretische Chance einbüßte, Kerber zum Jahresende wieder als Nummer eins der Welt abzulösen.Die WTA-Finals in Singapur beginnen am Sonntag. Neben Kerber starten diesmal die Weltranglisten-Dritte und Vorjahressiegerin Agnieszka Radwanska, Simona Halep, Karolina Pliskova, Garbiñe Muguruza, Madison Keys und Dominika Cibulkova.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (240)Kerber (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.