Turnen

Ergebnisse

Wettkampfklasse 11

1. TG Tirschenreuth (Julia Völkl, Sarah Reisnecker, Nadine Rahm, Jana Zottmeier) 203,75 Punkte; 2. TSV Erbendorf (Sonja Kunz, Kerstin Lippert, Patricia Michl, Iris Purucker) 177,70; 3. TSG Aktiv Ebnath 152,15

Wettkampfklasse 12

1. TG Tirschenreuth (Marie Kammermeier, Pauline Fenzl, Saskia Dürbeck, Miriam Pompl, Sophie Legat) 242,70; 2. TuS Hirschau (Katharina Hofmann, Eva Pichl, Julia Dennerlein, Judith Wild, Luisa Meyer) 235,40; 3. TuS Mitterteich (Carmen Reif Ines Reif, Annalena Achatz, Christina Kraus) 224,40; 4. TSV Erbendorf 196,75

Wettkampfklasse 13

1. TG Tirschenreuth (Julia Hopf, Lea Tretter, Marie Klarner, Anna Schramm) 224,75; 2. TSV Erbendorf (Sarah Bollmann, Franziska Kreuzer, Alexandra Lang, Jascha Händel, Olivia Kammermeier) 203,10; 3. TuS Mitterteich (Anna Hironimus, Anna Ernstberger, Anna Jungmayer, Therese Kraus, Anja Schnurrer) 200,95; 4. DJK Windischeschenbach 198,65; 5. TuS Hirschau 198,40

Wettkampfklasse 14

1. TG Tirschenreuth I (Lena Spann, Viona Zimmert, Isabella Rosner, Alena Hinrichsmeyer, Alisha Höfler) 221,30; 2. TuS Hirschau (Lilian Kenna, Caithlin Garban, Milena Karg, Jasmin Böller, Quincy Luzo) 211,90; 3. TG Tirschenreuth II (Simone Bayreuther, Leonie Kopp, Lea Grommas, Antonia Szak, Johanna Rösch) 207,85; 4. TuS Rosenberg 207,50; 5. TV Amberg 198,75

Wettkampfklasse 15

1. TG Tirschenreuth I (Pia Grommas, Julia Burkhard, Julia Wührl, Selina Waller) 152,45; 2. TV 1861 Amberg (Emelie Merkel, Anna Rösch, Emely Eddel, Hannah Rieder) 151,25; 3. TG Tirschenreuth II (Nina Frötschl, Johanna Kopp, Lucy Frötschl) 142,35 (hä)

Futsal

Ligen-Spielbetrieb

auf Bezirksebene

Tirschenreuth . In der kommenden Hallensaison wird auf Bezirksebene erstmals ein Futsal-Ligen-Spielbetrieb für Herrenmannschaften angeboten. Gespielt wird von Dezember bis etwa Mitte/Ende Februar. Spielberechtigt sind alle Herrenspieler des Vereins und Gastspieler mit dem Zusatzspielrecht Halle.

Anmeldung bis 30. Oktober bei Kreisspielleiter Klaus Helgert (helgert-bfv-hofmak@t-online. de) oder Norbert Böhmer-Reinfelder (n.reinfelder@optiker-schmalt.de)

Handball

32:27-Sieg für

HSG-Herren

Marktredwitz. (len) Mit einer überzeugenden Leistung gewannen die Herren der HSG Fichtelgebirge gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenzweiten der Landesliga Nord, HSG Lauf/Heroldsberg, verdient mit 32:27 (15:8). Damit schoben sie sich in der Tabelle wieder auf den vierten Platz nach vorne.

HSG-Herren: Rieß, Gruber - Wippenbeck (3), Hartmann (6), M. Tröger (3/2), Kempf (4), Schöffel (2), Burger (4), Ruckdäschel (2), Flasche (6), St. Tröger (2) - Schiedsrichter: Langer/Liebsch (Hammelburg) - Zuschauer: 250 - Zeitstrafen: HSG 9, Lauf 5
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.