U-21-Junioren 3:1 gegen die Niederlande

U-21-Junioren 3:1 gegen die Niederlande (dpa) Die deutschen U-21-Fußballer haben den ersten EM-Test erfolgreich bestanden. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bezwang am Donnerstag in Ingolstadt die Niederlande mit 3:1 (3:0) und blieb auch im 22. Heimspiel seit 2009 ohne Niederlage. Vor 3068 Zuschauern erzielten Amin Younes (11. Minute), Dominique Heintz (22.) und Max Meyer (38.) die Treffer für die DFB-Elf. Für den zweimaligen Europameister aus den Niederlanden, der sich für die Endrunde 2015 nich
Die deutschen U-21-Fußballer haben den ersten EM-Test erfolgreich bestanden. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bezwang am Donnerstag in Ingolstadt die Niederlande mit 3:1 (3:0) und blieb auch im 22. Heimspiel seit 2009 ohne Niederlage. Vor 3068 Zuschauern erzielten Amin Younes (11. Minute), Dominique Heintz (22.) und Max Meyer (38.) die Treffer für die DFB-Elf. Für den zweimaligen Europameister aus den Niederlanden, der sich für die Endrunde 2015 nicht qualifizieren konnte, traf Jean-Paul Boetius (79.). Im letzten Testspiel des Jahres tritt die deutsche Mannschaft am Dienstag, 18. November, in Tschechien an (17.30 Uhr/Eurosport). Hier freuen sich Torschütze Amin Younes, Philipp Hofmann und Max Meyer (von links) nach dem ersten Treffer. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.