Umstrittene Europaspiele in Baku eröffnet

Umstrittene Europaspiele in Baku eröffnet (dpa) Der europaweit kritisierte Staatspräsident Aserbaidschans, Ilham Aliyev, hat in Baku die ersten Europaspiele eröffnet. Um 19.42 Uhr (MESZ) sprach Aliyev die Eröffnungsformel für die Premiere des kontinentalen Multisportevents. Vor 68 000 Zuschauern führte Turn-Star Fabian Hambüchen das deutsche Team als Fahnenträger ins Olympiastadion. US-Popstar Lady Gaga sang bei einem Überraschungsauftritt den John-Lennon-Hit "Imagine". Bis zum 28. Juni werden von Samsta
Der europaweit kritisierte Staatspräsident Aserbaidschans, Ilham Aliyev, hat in Baku die ersten Europaspiele eröffnet. Um 19.42 Uhr (MESZ) sprach Aliyev die Eröffnungsformel für die Premiere des kontinentalen Multisportevents. Vor 68 000 Zuschauern führte Turn-Star Fabian Hambüchen das deutsche Team als Fahnenträger ins Olympiastadion. US-Popstar Lady Gaga sang bei einem Überraschungsauftritt den John-Lennon-Hit "Imagine". Bis zum 28. Juni werden von Samstag an in 20 Sportarten insgesamt 253 Goldmedaillen vergeben. Die meisten Spitzensportler fehlen aber. Die autoritäre Führung Aserbaidschans steht wegen Verstößen gegen Menschenrechte allerdings in der Kritik. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.