USA besiegt Australien 3 : 1
Auftakterfolg bringt Tabellenführung

Megan Rapinoe. Bild: dpa
Winnipeg. (dpa) Olympiasieger USA ist mit einem Sieg gegen Australien in die Frauenfußball-Weltmeisterschaft gestartet. Die Mannschaft von Trainerin Jill Ellis setzte sich am Montagabend (Ortszeit) im kanadischen Winnipeg mit 3:1 (1:1) gegen die lange gut mithaltenden «Matildas» durch.

Die etwas glückliche US-Führung durch einen abgefälschten Schuss von Megan Rapinoe (12. Minute) glich Australiens Spielführerin Lisa De Vanna (27.) zunächst aus. Stürmerin Christen Press (61.) und Rapinoe (78.) mit ihrem zweiten Treffer schossen die USA dann zum Sieg. Mit dem Auftakterfolg übernahmen die US-Girls die Tabellenführung in der wohl schwersten WM-Gruppe D.