VfL ohne Schürrle und De Bruyne
Fußball

Wolfsburg.(dpa) Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel beim SSC Neapel auf Kevin De Bruyne und André Schürrle verzichten. Die Top-Stars des Bundesligisten fallen wegen Verletzungen für das Viertelfinal-Rückspiel am Donnerstag aus. Die ohnehin schon vagen Hoffnungen, das 1:4 aus dem Hinspiel noch aufzuholen, sind damit noch weiter gesunken.

Der Belgier De Bruyne kann wegen einer Fußprellung nicht spielen. Weltmeister Schürrle pausiert wegen einer Schulterverletzung und eines Schleudertraumas. Der Einsatz der beiden VfL-Profis im nächsten Bundesligaspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach ist ebenfalls fraglich.

U20-Länderspiel

Italien - Deutschland 2:1

U18-Länderspiel

Deutschland - Wales 2:0

Tennis Vorjahres-Finalistin ausgeschieden

Stuttgart.(dpa) Vorjahres-Finalistin Ana Ivanovic ist beim Tennis-Turnier in Stuttgart bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Serbin unterlag am Dienstagabend in ihrer Auftaktpartie gegen Caroline Garcia aus Frankreich mit 6:7 (6:8), 4:6. Im vergangenen Jahr hatte die Weltranglisten-Sechste erst im Endspiel gegen die Russin Maria Scharapowa verloren. Garcia trifft nun im Achtelfinale auf Carina Witthöft. Die Hamburgerin hatte am Montag das deutsche Duell gegen Mona Barthel in zwei Sätzen gewonnen.

"Das erste Spiel auf Sand ist immer schwer", sagte Ivanovic nach ihrem insgesamt enttäuschenden Auftritt. "Ich habe am Wochenende noch Fed-Cup für Serbien gespielt und hatte nur ein Training auf Sand. Deshalb habe ich mich noch sehr schwergetan."

Zuvor hatten die Spanierinnen Carla Suarez Navarro und Garbine Muguruza den Sprung in die zweite Runde geschafft. Die an Nummer acht gesetzte Suarez Navarro setzte sich gegen die russische Qualifikantin Jewgenia Rodina mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:4 durch. Muguruza bezwang die Tschechin Barbora Strycova mit 6:1, 6:4 und trifft nun auf die an Nummer zwei gesetzte Simona Halep aus Rumänien.

Heute stehen in Stuttgart die deutschen Fed-Cup-Damen im Mittelpunkt. Drei Tage nach der bitteren Halbfinal-Niederlage in Russland wollen Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Julia Görges wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Kerber trifft auf die Ukrainerin Yuliya Beygelzimer, Lisicki spielt gegen Zarina Diyas aus Kasachstan. Görges, 2011 in Stuttgart Siegerin, muss gegen Belinda Bencic aus der Schweiz antreten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.