Weltmeistermacher Sdunek ist tot
Boxen

Hamburg.(dpa) Die Klitschko-Brüder trauern um ihren Ex-Trainer, die deutsche Boxszene hat einen Großen des Faustkampfes verloren: Coach Fritz Sdunek lebt nicht mehr. Er starb am Montag in einem Hamburger Krankenhaus an den Folgen eines Herzinfarktes. "Wir werden ihm immer dankbar sein. Sein Tod ist für uns ein riesiger persönlicher Verlust", erklärten Vitali und Wladimir Klitschko, die Sdunek zu Weltmeistern geformt hatte. Sie bezeichneten ihn als Freund: "Fritz war unser erster und wichtigster Ansprechpartner, als wir nach Deutschland gekommen sind."

Sdunek wurde 67 Jahre alt. Er war einer der erfolgreichsten deutschen Boxtrainer und war ein Sinnbild für den Begriff Weltmeistermacher. Sdunek führte im Hamburger Universum-Boxstall neben den aus der Ukraine gekommenen Klitschko-Brüdern auch Dariusz Michalczewski, Felix Sturm oder Ralf Rocchigiani zu WM-Titeln.

Gewinnquoten

Lotto am Samstag: 1 x 4 746 276,40 Euro; 1 x 2 706 555,80 Euro; 131 x 7067,30 Euro; 1341 x 2071,10 Euro; 7399 x 125,10 Euro; 71 219 x 25,90 Euro; 121 223 x 15,20 Euro; 1 167 258 x 7,10 Euro; 777 557 x 5,00 Euro

Spiel 77: Gewinnklasse 1 unbesetzt (Jackpot 1 021 996,90 Euro); 4 x 77 777,00 Euro; 31 x 7777,00 Euro; 4399 x 777,00 Euro; 4248 x 77,00 Euro; 42 016 x 17,00 Euro; 440 875 x 5,00 Euro (ohne Gewähr)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.