Williams nimmt Revanche

Serena Williams ist zum fünften Mal Tennis-Weltmeisterin. Bild: dpa
Im Finale war mit Serena Williams nicht mehr zu spaßen. Mit einer eindrucksvollen 6:3, 6:0-Revanche gegen die Rumänin Simona Halep hat die Weltranglisten-Erste zum fünften Mal die mit 6,5 Millionen Euro dotierte Tennis-WM der Damen gewonnen und damit in der ewigen Rangliste zu Steffi Graf aufgeschlossen. Nur Martina Navratilova war mit acht Erfolgen beim Jahresabschluss der besten acht Spielerinnen noch erfolgreicher.

Die US-Tennislegende sah am Sonntag als Zuschauerin in Singapur, wie Williams der French-Open-Finalistin Halep in nur 69 Minuten die 0:6, 2:6-Pleite aus der Vorrunde heimzahlte und das einstige Masters zum dritten Mal in Serie gewann.

Ergebnisse

Einzel-Finale: Serena Williams (USA/1) - Simona Halep (Rumänien/4) 6:3, 6:0. Halbfinale: Williams - Caroline Wozniacki (Dänemark/8) 2:6, 6:3, 7:6 (8:6); Halep - Agnieszka Radwanska (Polen/6) 6:2, 6:2

Doppel-Finale: Cara Black/Sania Mirza (Simbabwe/Indien/3) - Hsieh Su-Wei/Peng Shuai (Taiwan/China/2) 6:1, 6:0
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.