Fußball
Wechsel von Gündogan zuManCity perfekt

Fußball-Profi Ilkay Gündogan wechselt laut "Bild am Sonntag" zur kommenden Saison vom Bundesligisten Borussia Dortmund zu Manchester City. Nach Informationen der Zeitung hat der 25 Jahre alte Nationalspieler bereits einen Fünfjahresvertrag beim künftigen Club von Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola unterschrieben. Der BVB und der Premier-League-Club müssten sich noch über die Ablösesumme einigen, hieß es weiter. Im Gespräch seien 30 Millionen Euro. Gündogan besitzt beim BVB einen Vertrag bis 2017.

"Ich habe davon auch nur gelesen. Wie immer bei Vertragsangelegenheiten werden wir uns dazu nicht äußern", kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach dem 3:0 (2:0)-Erfolg des Revierclubs im ersten Sonntagsspiel über den Hamburger SV. Gegen den HSV stand Gündogan in der Anfangself und wurde später ausgewechselt. Der Ex-Nürnberger lieferte eine eher unauffällige Partie ab. Dank des ersten Bundesligatreffers von Jungstar Christian Pulisic (38.) und der Saisontore Nummer sieben und acht von Adrian Ramos (44. und 86.) schöpfte der Tabellenzweite vor 81 359 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park Selbstvertrauen für das Pokal-Halbfinale am Mittwoch bei Hertha BSC.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.