Guardiola-Sieg im Manchester-Derby

Manchester. Pep Guardiola hat sein erstes Manchester-Derby gegen den alten Rivalen José Mourinho gewonnen. Der ehemalige Bayern-Trainer feierte mit City in der Premier League ein 2:1 (2:1) gegen United dank Toren von Kevin De Bruyne (15.) und Kelechi Iheanacho (36.). Obwohl Claudio Bravo im City-Tor mehrfach unsicher agierte, gelang United nur noch der Anschlusstreffer durch Zlatan Ibrahimovic (44.). Superstar Paul Pogba blieb beim englischen Fußball-Rekordmeister blass.

Weitere Beiträge zu den Themen: Derby (16)Pep Guardiola (38)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.