Adlersberg bis Walba
Ausflugstipps

Ausgezeichnete Küche, idyllischer Garten in Lubers Kallmünzer "Goldener Löwe".
Landkreis Regensburg. (jrh) Schwalbennest dicht, Walba voll - im Ausflugsgaststätten-Quiz reagiert Ulrich Korb spontan auf die zugeworfenen Stichwörter.

Walba ...

Korb: Trotz des Ansturms an Radfahrern und Wanderern ist das Essen ordentlich.

Prösslbräu in Adlersberg ...

Korb: ... nach wie vor eine Pilgerstätte. Ich habe kürzlich meinen Sohn nach dem Palmator abgeholt - selbstverständlich nach strengsten Einweisungen. Das Bier ist dort die Top-Spezialität.

Schlossbrauerei Eichhofen ...

Korb: Wunderschöner Brauereigasthof der Familie Schönharting mit hervorragender Küche und exquisitem Interieur.

Gasthof Röhrl in Eilsbrunn ...

Korb: Da hab' ich kürzlich ein superguads Lüngerl mit Wahnsinnssemmeknedl gessen, wie ich im Leb'n no koan kriagt hob. Die Wirtin hat gesagt: "Des wundert mi ned, des war a niederbayerischer."

Landgasthof Spitzauer in Penk

Korb: Gut und bürgerlich.

Landgasthof Heilinghausen ...
Korb: Ausgezeichnete Küche. Im Biergarten bekommt man auch kleinere Brotzeiten.

Schlossgarten Heitzenhofen?

Korb: In der Schlosswirtschaft versucht sich der Spitzenkoch vom Kreuzer.

Landgasthof Birnthaler in Krachenhausen ...

Korb: Gute, bayerische, traditionelle Küche.

Gasthof Krieger in Mariaort ...

Korb: Läuft immer gleich gut, die Leute sind zufrieden.

Brauerei-Gasthaus Berghammer Oberndorf ...

Korb: Eine gute Biergartenadresse mit eigenem Bier.

Parzefall in Burgweinting ...

Korb: Sehr ordentliches Niveau mit kleinem, netten Garten.

Klostergarten Pielenhofen ...

Korb: Wunderschöner Biergarten in der Klosterwirtschaft.

Eichmühle Regenstauf ...

Korb: Ein kleiner idyllischer Garten am Regen und ausgezeichnetes französisches Essen.

Gasthof Huf auf der Tremmelhausener Höhe ...

Korb: Eine Pilgerstätte, wo man bekommt, was man erwartet.

Landgasthof Hummel in Wischenhofen ...

Korb: Der hat sich so gut gemacht, dass man am Sonntag reservieren muss. Überschaubare Karte mit hervorragenden Gerichten. Der Rehbraten ist zum mit der Zunge Schnalzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2012 (8407)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.