Adlersberg bis Walba
Ausflugstipps

Ausgezeichnete Küche, idyllischer Garten in Lubers Kallmünzer "Goldener Löwe".
Landkreis Regensburg. (jrh) Schwalbennest dicht, Walba voll - im Ausflugsgaststätten-Quiz reagiert Ulrich Korb spontan auf die zugeworfenen Stichwörter.

Walba ...

Korb: Trotz des Ansturms an Radfahrern und Wanderern ist das Essen ordentlich.

Prösslbräu in Adlersberg ...

Korb: ... nach wie vor eine Pilgerstätte. Ich habe kürzlich meinen Sohn nach dem Palmator abgeholt - selbstverständlich nach strengsten Einweisungen. Das Bier ist dort die Top-Spezialität.

Schlossbrauerei Eichhofen ...

Korb: Wunderschöner Brauereigasthof der Familie Schönharting mit hervorragender Küche und exquisitem Interieur.

Gasthof Röhrl in Eilsbrunn ...

Korb: Da hab' ich kürzlich ein superguads Lüngerl mit Wahnsinnssemmeknedl gessen, wie ich im Leb'n no koan kriagt hob. Die Wirtin hat gesagt: "Des wundert mi ned, des war a niederbayerischer."

Landgasthof Spitzauer in Penk

Korb: Gut und bürgerlich.

Landgasthof Heilinghausen ...
Korb: Ausgezeichnete Küche. Im Biergarten bekommt man auch kleinere Brotzeiten.

Schlossgarten Heitzenhofen?

Korb: In der Schlosswirtschaft versucht sich der Spitzenkoch vom Kreuzer.

Landgasthof Birnthaler in Krachenhausen ...

Korb: Gute, bayerische, traditionelle Küche.

Gasthof Krieger in Mariaort ...

Korb: Läuft immer gleich gut, die Leute sind zufrieden.

Brauerei-Gasthaus Berghammer Oberndorf ...

Korb: Eine gute Biergartenadresse mit eigenem Bier.

Parzefall in Burgweinting ...

Korb: Sehr ordentliches Niveau mit kleinem, netten Garten.

Klostergarten Pielenhofen ...

Korb: Wunderschöner Biergarten in der Klosterwirtschaft.

Eichmühle Regenstauf ...

Korb: Ein kleiner idyllischer Garten am Regen und ausgezeichnetes französisches Essen.

Gasthof Huf auf der Tremmelhausener Höhe ...

Korb: Eine Pilgerstätte, wo man bekommt, was man erwartet.

Landgasthof Hummel in Wischenhofen ...

Korb: Der hat sich so gut gemacht, dass man am Sonntag reservieren muss. Überschaubare Karte mit hervorragenden Gerichten. Der Rehbraten ist zum mit der Zunge Schnalzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.