Adventskalender: 15. Dezember

(Foto: dpa)
Dieses Licht hatte eine weite Reise hinter sich. Es heißt Friedenslicht und gehört zu einer besonderen Aktion. Seit vielen Jahren entzündet jedes Jahr ein Kind das Licht an einer Flamme in der Stadt Bethlehem in der Geburtsgrotte Jesu. Das Licht wird an viele andere Menschen weitergegeben. Sie können etwa eine Kerze daran anzünden. Diese Lichter nennt man Friedenslicht. Ab dem dritten Advent wird das Friedenslicht auch in Deutschland verteilt. Das Friedenslicht ist als Zeichen für Frieden gedacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Adventskalender (14)Friedenslicht (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.