Als Super Mario Jumpman hieß

Wusstest du, dass Super Mario früher einen anderen Namen hatte? Die berühmte Figur aus verschiedenen Videospielen hieß vor vielen Jahren noch Jumpman (gesprochen: dschampmän). Auf Deutsch heißt das Springer. Denn früher konnten viele Figuren in Computerspielen vor allem zwei Dinge: hüpfen und laufen.

Ausgedacht hat sich die Figur ein Entwickler aus dem Land Japan in Asien. Schon damals hatte das Männchen einen roten Anzug an und einen Schnurrbart. Ursprünglich war die Figur jedoch für ein anderes Spiel gedacht. Erst später wurde aus Jumpman Super Mario. Seitdem sind viele verschiedene Spiele mit Super Mario herausgekommen. An diesem Sonntag feiert die Reihe ihren 30. Geburtstag. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.