Am 1. März Motorradausstellung in der Dreifachturnhalle am Schul- und Sportzentrum
Biker pilgern nach Vohenstrauß

Vohenstrauß. Unter dem Motto "Vom Roller bis zur Rennmaschine" gibt es die unterschiedlichsten Zweiräder bei der größten Motorradausstellung in der Oberpfalz zu sehen.

Der Motorradclub Vohenstrauß präsentiert am 1. März zum zwölften Mal seine Motorrad-Show in Vohenstrauß. Mehr als 150 Fahrzeuge werden dafür in die Dreifachturnhalle des Schul- und Sportzentrum kutschiert. Die Organisatoren konnten zwölf Unternehmen aus der Region als Aussteller gewinnen. Zu sehen sind viele 2015er Neuheiten, die bereits auf der "Intermot" in Köln und in München und der "EICMA" im November in Mailand Premiere feierten.

Aber auch sogenannte Youngtimer aus den 70er und 80er Jahren werden präsentiert. Eine weitere Attraktion ist ein Fahrsimulator für Pkw, den die Fahrschule Balko aufstellt. Bei einer Tombola gibt es wertvolle Sachpreise zu gewinnen, unter anderem Motorradhelme und vieles mehr aus dem Zweiradsektor. Der Eintritt kostet 2,50 Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Die Motorradschau beginnt um 9 Uhr mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück.

Für ausreichend Verpflegung ist darüberhinaus den ganzen Tag über auf der Galerie gesorgt. Neben allen Fabrikaten aus Japan, sind auch zahlreiche europäische Motorradhersteller vertreten, unter anderem BMW, Beeline, Derbi, Masini, KTM, Gilera, MV Agusta, Online, Triumph, Aprilia und Vespa. Über Segway kann man sich ebenso informieren. Gezeigt werden überdies Fabrikate von Harley Davidson und Buel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.