Am 19. September spielt "Saggradi" in der Festhalle des SC Eschenbach
Feiern in Dirndl und Lederhose

Eschenbach. (rn) Mit einer langen Nacht eröffnet das VW-Team 92 Oberpfalz am 19. September die Eschenbacher Kirchweihzeit. Zum zehnten Mal wird zur Herbstzeit der Ruf "O'zapft is" durch die Festhalle des Sportclubs schallen.

Das Oktoberfest des VW- Teams hat inzwischen Tradition und bei der jüngeren Generation einen festen Stellenwert. Die Besucher aus einem weiten Umland genießen die Eschenbacher "Wiesn". Dirndl, Lederhosen und rot- oder blaukarierte Hemden prägen seit Jahren das Geschehen.

Bürgermeister Peter Lehr sieht in den regelmäßigen Oktoberfesten eine Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens der Rußweiherstadt. Stets begeistert zeigen sich auch amerikanische Familien, die sich Tische reservieren lassen. Sie stellen schon mal Vergleiche mit dem Münchner Oktoberfest an und schwärmen von den sehr niedrigen Preisen. Bieranstich und Musiker sind für sie stets beliebte Fotomotive.

Für große Heiterkeit sorgte daher einmal die Ankündigung eines Musikers: "The price for a photo is one Schnaps." Mit großer Selbstverständlichkeit mischen sich jedes Jahr örtliche Vereinsdelegationen und auch auswärtige Kirwa-Leit und Feuerwehren unter das feiernde Publikum.

Von den Musikern angefeuert bleibt es im Hallenareal nicht bei "Die Krüge hoch" oder bei begeisterten Juchzern. Zu bekannten Bierzeltkrachern steigert sich die Festgemeinde gerne zur stimmgewaltigen Chorgemeinschaft. Die Stimmung wird die bekannte Party-Band "Saggradi" aus Schlammersdorf anheizen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.