Am Donnerstag präsentiert sich "Vohenstrauß im Kerzenschein" - Längere Geschäftsöffnungszeiten
Ganz besondere Atmosphäre

Vohenstrauß. (dob) Wenn die Abende im November früher hereinbrechen und die Nacht verlängern bringen funkelnde Kerzen viel Licht und Wärme in diese relativ düstere Zeit.

Der Aktionstag "Vohenstrauß im Kerzenschein" reiht sich heuer zum vierten Mal in Folge in die verkaufsverlängerten Geschäftstage der Unternehmer dank des Mittelständischen Wirtschaftskreises ein und wird in diesem Jahr erstmals mit einer Feuershow ihren Ausklang finden.

Bis 20 Uhr bleiben am Donnerstag, 19. November, die Ladentüren weit geöffnet. Den Weg weisen Hunderte von Kerzenlichtern die überall ihren Schein aufblitzen lassen und die Stadt in eine herrliche Kulisse tauchen. Bei stimmungsvoller Atmosphäre können sich die Gewerbetreibenden selbst ins beste Licht für ihre Kunden rücken und sie mit vielen Ideen und attraktiven Angeboten oder Sonderpreisen anlocken.

"Einkaufen im Kerzenschein ist schon etwas ganz Besonderes", schwärmen die Kunden immer wieder aufs Neue. Viele Geschäftsleute beteiligen sich und geben ein leuchtendes Beispiel ihres Leistungsspektrums ab. Ob Kerzen, Fackeln oder Lichterketten - es wird in jedem Fall romantisch in der Dämmerung beim Bummel über den Marktplatz.

Leuchtender Blickfang wird nach Geschäftsschluss gegen 20.15 Uhr eine bunte Feuershow sein, die die Waidhauser Tanzgruppe "Public Surprise" mit den Floriansjüngern aus Waidhaus entfachen und schwung- und kunstvoll in Szene setzen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wird den Marktplatz rauf und runter geboten. Leib und Seele können an den verschiedenen Ständen zufriedengestellt werden.

Der Pfarrgemeinderat der katholischen Pfarrgemeinde klinkt sich ebenfalls ein und baut einen Weinstand vor dem Fotogeschäft Harald Kraus auf. Dort können der Rot- und Weißwein (Rivaner und Karat) verkostet und natürlich zum Preis von zehn Euro erworben werden, die zugunsten des Pfarrheimneubaus angeboten werden. Außerdem organisiert Harald Kraus einen Bratwurstverkauf, dessen Erlös ebenfalls in dieses Projekt der Pfarrgemeinde fließt.

Michael Forster mit seiner Firma Event-Perfection wird mit seiner Cocktailbar die Gäste am Marktplatz verwöhnen und auch die Junge Union und City Snack sind mit ihren Grills und vielen kulinarischen Angeboten vertreten. Die Firma Lang startet zudem den zweiten Jubiläumsverkauf für die Herbst- und Wintersaison mit 20 Prozent Nachlass und vielen Sonderangeboten.

Der Erlös aus einem Losverkauf (50 Cent pro Los) ist für die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord bestimmt. Es gibt Preise im Gesamtwert von 1200 Euro zu gewinnen. Beim Geschenk- und Gutscheinverkauf - eine gute Idee für Geburtstage oder Weihnachten - gewährt Georg Lang ebenfalls ab einem Wert von 30 Euro zehn Prozent Nachlass.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.