Am Sonntag, 5. Juli, buntes Treiben in Kemnath - Geschäfte geöffnet
Peter und Paul und Markt

Kemnath. (ak) Am Sonntag, 5. Juli, setzt der Peter-und- Paul-Markt die Reihe der Markttage in der Einkaufsstadt Kemnath fort. Der KEM-Verband lädt mit seinen vielen angeschlossenen Fachgeschäften die Besucher zum Besuch des traditionellen Jahrmarktes zu Beginn des Sommers in die Einkaufsmetropole ein.

Die Fieranten, der KEM-Verband und dessen angeschlossene Fachgeschäfte erwarten Einheimische und Besucher aus der Region zum bunten Markttreiben mit seinen vielen Angeboten des persönlichen und täglichen Bedarfs für die ganze Familie, Heim und Garten. Dabei findet sich für jeden Geschmack das Richtige.

Bekleidung in aktuellen Farben, modischen Designs und vielen Größen wartet ebenso auf Käufer wie sommerliche Schuhmode, Taschen und Accessoires zu Schnäppchenpreisen. Eindecken kann man sich mit Obst und knackigem Gemüse, Kräutern und Tees. Der Peter-und-Paul-Markt ist der dritte Marktsonntag im Jahreslauf der regionalen Einkaufsmetropole. Rund 40 Fieranten werden am Marktplatz erwartet. Zum Peter-und-Paul-Markt enden die Schnäppchentage in den KEM-Fachgeschäften.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.