Am Sonntag, 8. Februar, Faschingszug in Pressath - Beginn 14 Uhr
Gaudi in den Straßen

Pressath. (ffz) "In Pressath ist die Uhr verhext, jetzt wird die Hippiebrille wieder aufgesetzt", lautet das Motto am Sonntag, 8. Februar, in Pressath, wenn sich der Faschingszug durch die Straßen der Stadt schlängelt.

Rund 30 Wagen und Fußgruppen sorgen für ein buntes Spektakel in den Straßen. Mit von der Partie sind Prinzessin Magdalena I. und Prinz Stefan II. sowie das Kinderprinzenpaar Linda I. und Simon I. Auch der Stadtrat ist dabei.

Der Zug setzt sich um 14 Uhr in der Kemnather Straße in Bewegung und endet nicht, wie bisher, auf dem Rewe-Parkplatz, sondern in der Ludwig-Bock-Straße. Für die musikalische Begleitung sorgen unter anderem die Pressather Musikanten. Danach geht's zur After-Gaudiwurm-Party in die Mehrzweckhalle. Für Kaffee, Kuchen, weitere Speisen und Getränke ist gesorgt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www. pressatherfaschingszug.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5399)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.