Am Sonntag in Kemnath über den Stadtplatz bummeln und einkaufen
Am Markttag Geschäfte geöffnet

Kemnath. (ak) Der Peter-und-Paul-Markt lockt am Sonntag Besucher aus nah und fern in die Einkaufsstadt Kemnath. Fachgeschäfte und Einkaufsmärkte haben geöffnet und laden zu einer entspannten sonntäglichen Einkaufstour ein.

Eine große Anzahl von Fieranten verleiht dem Markt ein buntes, vielfältiges Flair. Diese und die dem KEM-Verband angeschlossenen Fachgeschäfte erwarten einen großen Ansturm zum munteren Markttreiben. In den Auslagen finden sich viele Angebote des persönlichen und täglichen Bedarfs für die ganze Familie sowie für Heim und Garten. Passendes ist für jeden Geschmack dabei.

Bekleidung in modischen Designs, aktuellen Farben und vielen Größen wartet ebenso auf Käufer wie sommerliche Schuhmode, Gürtel und Taschen zu Schnäppchenpreisen. Wer für die Bademode ein paar überflüssige Pfunde loswerden will, der deckt sich mit frischem Obst und knackigem Gemüse, Kräutern und Tees ein.

Der Peter-und-Paul-Markt ist der dritte Marktsonntag im Jahreslauf der regionalen Einkaufsmetropole, zu dem wieder viele Besucher in der zur Fußgängerzone umfunktionierten Innenstadt angelockt werden. Rund 50 Fieranten und Marktfahrer haben ihr Kommen zugesagt.

Mit dem Peter-und-Paul-Markt enden zudem die Kemnather Schnäppchentage in den KEM-Fachgeschäften, die am Donnerstag starteten und so manches Sonderangebot für Schnäppchenjäger parat haben.

Auch die Kemnather Gastronomie hält ihre Gasthaustüren für den Mittagstisch, eine Brotzeit, einen Eisbecher oder einen duftenden Kaffee mit frischem Kuchen oder ein süffigen Zoigl unter dem schützenden Sonnenschirm offen.

Für den Peter-Paul-Markt ist ab Sonntagmorgen die gesamte Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt. Fahrzeugbesitzer, die ihr Fahrzeug sonntags auf den dortigen Parkplätzen abstellen, werden gebeten, diese vor 8 Uhr umzuparken, um einen problemlosen Standaufbau zu ermöglichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.