Attraktives Programm beim "Tag des offenen Hofes" - Mit Traktor- und Maschinenweihe
Von Kälberstall bis Bauernmarkt

Interessierte aus nah und fern sind am Sonntag eingeladen, nach Ellenfeld 1 (Stadt Bärnau) zu kommen. Dort lädt die Familie Mark zu einem "Tag des offenen Hofes". Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sie zahlreiche Attraktionen rund um den Bauernhof. Für Brotzeiten und Getränke ist bestens gesorgt.

Die Besucher können den neuen Außenklimastall, den Kälberstall, den Fütterungsroboter und die automatische Einstreuanlage besichtigen. Dazu werden Ellenfelder Kücheln und Kaffee angeboten.

Im Beisein vieler Ehrengäste segnet Bärnaus Stadtpfarrer Johann Hofmann um 11 Uhr die Neubauten sowie neue Traktoren, Maschinen und auf Wunsch auch neue Fahrzeuge. Wer also sein Privatfahrzeug unter dem Schutz Gottes stellen will, kann gerne nach Ellenfeld kommen und es segnen lassen.

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Mittagessen im Wirtshaus "Am Kastanienbaum" in der Ortsmitte von Ellenfeld. Auf der Speisekarte stehen panierte Schnitzel mit buntem Kartoffelsalat oder auch Pommes frites sowie ein gemischter Hofteller mit "Spoutzn" und Sauerkraut.

Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Unterstützt wird die Familie Mark unter anderem von fleißigen Dorffrauen. Den Gästen steht auch ein Festzelt zur Verfügung.

Den ganzen Tag lang können die Gäste überdies eine Maschinenausstellung besuchen, über einen Handwerkermarkt bummeln und eine Holzhäckslerdemonstration verfolgen. Die Firma Malzer aus Mitterteich führt einen Melkroboter vor.

Für die Mädchen und Buben stehen Spiel und Spaß auf dem Programm. Sie können sich auf einer Strohburg vergnügen, filzen, mit Kartoffeldruck basteln, einen Sinnesparcours absolvieren, mit einem Minibagger durch die Gegend düsen und sich auf einem Bobbycarparcour versuchen.

Ebenfalls den ganzen Tag gibt es einen Bauernmarkt mit Produkten vom Bison, Honig, Fisch, Eiern, Nudeln und frischen Erdbeeren, verschiedenen Deko-Artikeln, Kopfschmuck, Likören und Marmeladen, Filzartikeln und Milchprodukten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ellenfeld (20)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.