Aufs Klo gehen am Weihnachtsmarkt
Kurz notiert

Köln."Für eine saubere Toilette erbitten wir ein Dankeschön von 50 Cent." Das steht auf einem Zettel vor Helene Kück. Sie putzt seit 30 Jahren Toiletten. Gerade arbeitet sie an einem Toiletten-Container. Das ist eine Art mobiles Badezimmer mit mehreren Klos. Der Container steht auf einem Weihnachtsmarkt in der Stadt Köln im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Den Lohn für ihre Arbeit bekommt sie direkt von den Leuten, die die Toiletten benutzen. Jeder soll 50 Cent in eine silberne Schale legen. "Wenn die nichts hinlegen, hab' ich Pech gehabt. Ich darf zu niemandem sagen, du kommst hier nur rein, wenn du zahlst." Viele Leute gehen aber trotzdem raus, ohne zu bezahlen. Doch sie hat auch schon einmal mehr als 400 Euro an einem Tag eingenommen.

Helene Kück mag ihren Job. Sie findet, er ist nie langweilig. Manchmal erlebt sich auch lustige Geschichten. Einmal zum Beispiel musste sie lachen, weil ein Kind zu seiner Mutter sagte: "Mama, die Toilette hier ist aber sauberer als bei uns zu Hause!" (dpa)

"Panem-Lied" ist in den Charts

Baden-Baden.Gerade kämpft Schauspielerin Jennifer Lawrence als mutiges Mädchen Katniss im Kino. Mit dem Film "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" ist sie supererfolgreich. Doch nicht nur dort! Auch als Sängerin kommt die 24-Jährige gut an.

Für den neuen Tribute-Film sang sie das Lied "The Hanging Tree" (gesprochen: zä hänging tri) ein. Nun hat es das Lied in die deutschen Charts geschafft. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.