Aus der Forschung

Forscher haben Bohrinseln vor der Küste Kaliforniens in den USA untersucht. Und sie entdeckten: Diese Orte sind ein guter Platz für Fische. Sie könnten sich dort prima fortpflanzen. Das habe etwa damit zu tun, dass sich an den Pfeilern viele kleine Tiere ansiedelten, berichteten die Wissenschaftler. Fische würden diese kleinen Tierchen gerne fressen. Außerdem gebe es zwischen den Pfeilern Streben. Sie böten vielen Tieren Schutz. Deswegen sollte man überlegen, viele Plattformen, die nicht mehr in Betrieb sind, im Meer stehen zu lassen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.