Auto erinnert an großen Tag

Losfahren mit diesem Auto? Das geht nicht: Außen ist es mit Moos bewachsen. Seine Räder sind platt. Außerdem parkt das Auto genau zwischen zwei Bäumen. Genauer gesagt sind die Bäume durch das Fahrzeug hindurch gewachsen. Doch das ist Absicht. Denn der alte VW-Käfer soll an die Wiedervereinigung Deutschlands erinnern

In der Nacht des 9. November 1989 kaufte der Mann den Käfer von Leuten, die aus dem anderen Teil Deutschlands, der DDR, in den Westen gefahren waren. Vor über 23 Jahren stellte er das Auto dann in seinem Garten im Bundesland Hessen ab. Da war das Auto bereits 45 Jahre alt. Die beiden Bäume pflanzte er extra dorthin. Einen besorgte er aus dem Osten, der DDR, und einen aus dem Westen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.