Bei Schwindel Punkt fixieren

Während eines Schwindelanfalls sollten Senioren ihren Kopf möglichst ruhig halten. Wenn sie ihn bewegen, dann nur langsam. Außerdem halten sie sich am besten irgendwo fest und setzen oder legen sich in einer solchen Situation hin, wenn das möglich ist. Das rät die Deutsche Seniorenliga.

Während eines Schwindelanfalls sollten Betroffene ruhig atmen und einen festen Punkt fixieren. Senioren haben mit zunehmendem Alter immer häufiger mit Schwindel und Gleichgewichtsproblemen zu kämpfen. Im schlimmsten Fall kann das zu Stürzen und Verletzungen führen. (dpa/tmn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5399)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.