Beim Kursprogramm der Sportvereinigung TuS/DJK Grafenwöhr ist für jeden etwas dabei
Etwas für die Fitness tun

Grafenwöhr. (vl) Bei den Verantwortlichen der Fitnessabteilung der Sportvereinigung TuS/DJK Grafenwöhr laufen die Planungen für das Herbst-Winter-Kursprogramm auf Hochtouren. Die Übungsleiter Marlene Stopfer-Höhn, Erika Meiler, Kerstin Zankl, Johanna Kraus und Konstantin Knobloch haben interessante Übungsstunden ausgearbeitet, womit für jeden etwas dabei sein dürfte.

An Kursgebühren bezahlen Nichtmitglieder für zehn Einheiten 40 Euro, Vereinsmitglieder zahlen die Hälfte. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sowie Auszubildende und Studenten bei Vorlage eines Ausweises bzw. einer Bescheinigung erhalten ebenfalls 50 Prozent Ermäßigung. Die Kurse werden zum Teil durch die Krankenkassen gefördert. Alle Kurse finden in den Räumlichkeiten des SV Sportparks statt.

Das Programm im Einzelnen: Montag, 21. September, 17 bis 18 Uhr Rücken-Fit im Fitnessraum Untergeschoss; 18 bis 19 Uhr Piloga (Pilates & Yoga) im Fitnessraum Untergeschoss; 19 bis 20 Uhr Power Vital im Gymnastikraum II Obergeschoss. Die Kurse werden von Marlene Stopfer-Höhn geleitet. Dienstag, 22. September, 17.30 bis 18.30 Uhr Rücken- Fit im Fitnessraum Untergeschoss mit Marlene Stopfer-Höhn. Freitag, 25. September, von 18 bis 19 Uhr Funktional-Training im Fitnessraum Untergeschoss mit Johanna Kraus und von 19 bis 20.30 Uhr mit Konstantin Knobloch. Montag, 28. September, von 8.15 bis 9.15 Uhr TRX mit Kerstin Zankl im Fitnessraum Untergeschoss. Mittwoch, 30. September, von 17.30 bis 19 Uhr Yoga mit Stefan Doleschal im Gymnastikraum I des Obergeschosses.

Alle Kurse eignen sich sowohl für Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene. Mitzubringen sind einzig gewöhnliche Sportkleidung. Bei Yoga wird empfohlen, zusätzlich eine Decke, warme Socken und ein Kissen mitzubringen.

Im Folgenden noch einige Begriffserklärungen zum besseren Verständnis respektive Orientierung: Bei Piloga wird Kraft und Beweglichkeit trainiert. Power Vital erweitert dieses Konzept mit Übungen aus der Boxtechnik und einem umfangreichen Dehnungsprogramm.

Das Hauptaugenmerk bei Yoga liegt in der Kombination von Konzentration und Bewegung. Beim Funktional-Training werden in erster Linie Kraft- und Kraftausdauer trainiert.

Anmeldungen sind an die jeweiligen Übungsleiter zu richten: Erika Meiler, (09641) 8614 Kerstin Zankl, (09641) 91318 Johanna Kraus, (0170) 3193937 Konstantin Knobloch, (09641) 91401 Marlene Stopfer-Höhn, (09641) 3661, (0171) 2662320.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.