"Blumen für Pilsen" und mehr: die handverlesenen "regio2015"-Beiträge
Bayern grüßt die Kulturhauptstadt

Am 26. April grüßt Bayern die Kulturhauptstadt mit Tausenden von Blumen und einem Strauß vielfältiger Veranstaltungen.
Bayern grüßt die Kulturhauptstadt mit einer besonderen Aktion: "Blumen für Pilsen". Dies ist der Titel eines bayerisch-tschechisches Kunst-, Kultur- und Begegnungsfestes am Sonntag, 26. April, auf dem Hauptplatz von Pilsen. Diese Veranstaltung bildet gleichzeitig den Abschluss der Bayerischen Kulturtage.

Das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) organisiert federführend, zusammen mit Plzen 2015, o. p. s. und der Stadt Regensburg, den Tag "Blumen für Pilsen". Unterstützt werden die Aktionen vom Rotary-Club "Oberpfälzer Wald".

Die Organisatoren hoffen auf viele Gäste aus Bayern und Tschechien. Schüler von Partnerschulen verteilen Tausende Frühlingsblumen in der Stadt als Gruß an die Pilsener Bevölkerung. Eine 100 Quadratmeter große Blumeninstallation in der Regie von Gabi Gilch zeigt symbolisch die Ziffer 15.

Von 11.30 bis 18 Uhr sorgen Bands und Kapellen auf zwei Bühnen für musikalische Unterhaltung. Im Kunstareal sind KoOpf und weitere Künstler in Aktion. Oberpfälzer Freilichttheater spielen kurze Szenen und im Spielareal werden Kinder in das Geschehen einbezogen.

Auf der Info-Meile präsentieren sich Projekte, Tourismusregionen, Organisationen, Städte und Schulen aus Bayern. Zudem gibt es bayerisches Bier vom Fass und leckere Schmankerln.

Weitere bayerische Beiträge im Rahmen des von der EU geförderten Projektes "regio2015":

20./21. Februar: "Die Herde", Kunstaktion von Axel T. Schmidt im Rahmen des Festivals der Lichtkunst.

20. bis 26. April: Bayerische Kulturtage in Pilsen.

20. bis 26. April: Märchen-Pilger-Reise in Schulen.

22. bis 25. April: "Zoes Bios Box II", Theaterperformance im Café Nebe im Kulturhaus Peklo.

23. April, 18 Uhr: Regensburger Domspatzen gastieren in Pilsen.

24. April: Schau' mir in die Augen - 1. Bayerisch-Böhmischer Jugendkunstschultag.

Juni 2015: "News garden - info:reload", Tanzperformance.

September 2015: Theaterprojekt des jungen Landestheater Bayern im Theater-Campus Kloster Chotesov.

19. September: Klangbrücken, Projekt des Ostbayerischen Jugendorchesters im Kulturhaus Peklo.

18. bis 27. September: Literatur in Wanderstiefeln - Autoren des Verbands Deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern, wandern schreibend und lesend von Regensburg nach Pilsen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pilsen (108)Pilsen 2015 (49)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.