Brand von Stoppelfeld zwischen Glaubendorf und Schwarzberg
Mähdrescher brennt komplett aus

Bild: hfz

Glaubendorf. Am Mittwochabend geriet auf einem Stoppelfeld zwischen Glaubendorf und Schwarzberg ein Mähdrescher in Brand. Schuld war vermutlich ein technischer Defekt, wie die Polizei mitteilte. Die Löschversuche des Besitzers waren erfolglos.

Das Feuer griff auf das Stoppelfeld über. Die Feuerwehren aus Wernberg-Köblitz, Glaubendorf und Luhe konnten den Brand löschen. Am Mähdrescher entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 30.000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.