Citroën hat den Golf-Gegner aufgefrischt
C4 mit 3-D-Effekt

Citroën beginnt Ende März mit der Auslieferung des aufgefrischten C4. Das Facelift-Modell fährt mit modernisierten Motoren, die nun alle die Euro-6-Abgasnorm erfüllen, teilt der Hersteller mit. Zur Wahl stehen zwei Benziner mit 110 PS und 130 PS sowie drei Diesel, die eine Leistungsspanne von 99 bis 110 150 PS abdecken. Der Kompakte erreicht damit laut Citroën Spitzengeschwindigkeiten zwischen 180 und 207 km/h sowie Normverbrauchswerte von bestenfalls 3,3 Litern Diesel bis 5,1 Liter Benzin. Die Preise beginnen bei 16 990 Euro.

Von außen ist der französische Konkurrent von VW Golf und Co. vor allem an den neuen Frontleuchten mit LED-Tagfahrlicht und ab dem gehobenen Ausstattungsniveau "Selection" an Rücklichtern mit 3-D-Effekt zu erkennen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.