Dann ist schnelle und unkonventionelle Hilfe gefragt - in allen Lebensbereichen
Unverhofft kommt oft

Manchmal ist es nur die zugefallene Tür, die den Bewohner von seinem Zuhause aussperrt. Oft ist es auch die Elektrik, die gerade am Wochenende versagt. Gelegentlich sind es aber auch Todesfälle, schwere Schicksalsschläge, die uns dem Alltag entreißen und mit einer Situation konfrontieren, die wir nicht erwartet haben. Dann ist schnelle und unkonventionelle Unterstützung gefragt. Und zwar in allen Lebenslagen und jederzeit.

Tür zu? Schlüssel vergessen? Ausgesperrt? Für den Fall der Fälle sollte man immer die Nummer eines zuverlässigen Schlüsseldienstes bei sich tragen, um gewappnet zu sein. Denn: Wenn der Fall wirklich eintritt, hat man oft keine Zeit, keine Lust oder auch keine Möglichkeit nach einer Helfernummer zu suchen. Das Gleiche gilt für Probleme mit Strom und Elektrik zu Hause. Was tun, wenn im Winter aus unerfindlichen Gründen plötzlich der Strom ausfällt und auch der Ausfall auch die Heizung lahmlegt? Frieren? Keine gute Alternative. Also, vorsorgen und sich einen Partner merken! Auch Todesfälle treffen uns häufig unverhofft. Dafür sollte man vorsorgen und sich rechtzeitig Gedanken machen. Dazu gehört auch ein renommiertes Bestattungsunternehmen. (tt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.