Das Meer im Radio
Radio-Tipp

Hamburg.Lange mit Freunden aufbleiben und dabei spannende Geschichten im Radio hören. Das kannst du an diesem Freitag machen. Ab 20.05 Uhr läuft dann nämlich die ARD-Radionacht für Kinder. Fünf Stunden lang werden dabei Hörspiele und Geschichten für Kinder gesendet. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Ozeane und Meere.

Reporter berichten zum Beispiel über Plastikmüll, der die Meere verschmutzt. Du hörst, wie die Welt unter Wasser sich anhört. Oder was Unterwasser-Archäologen machen.

Außerdem gibt es Interviews mit drei Kindern, die einen Wettbewerb gewonnen haben. Es ging darum, ein unbekanntes Unterwasserwesen zu erfinden. Mehr als Tausend Kinder hatten dabei mitgemacht. Die drei Sieger konnten bei der Produktion eines Hörspiels dabei sein. Bei diesem spielen ihre Unterwasserwesen die Hauptrolle. Eines davon ist der Sopranfisch, der sich von Musik ernährt.

Für die Radionacht veranstalten viele Schulen Wach-Bleibe-Partys. Aber auch in vielen Kinderzimmern wird gelauscht. Wenn du auch noch eine Party machen willst: Im Internet unter www.kinderradionacht.de gibt es viele Ideen dafür.

Hören kannst du die ARD-Radionacht für Kinder hier: Bayern 2, hr2, MDR Figaro, NDR Info, Radio Bremen 4, RBB radioBERLIN 88,8, SR 1, Europawelle, SWR 2, WDR 5 und dem Digitalradio KiRaKa. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.