Der stärkste Polo ist da

6000 Euro billiger und nur 28 PS "schwächer" als ein Golf GTI kann der neue Polo mit dem GTI-Label gerade für junge Leute zu einer echten Alternative werden. Bild: VW

Die GTI-Gemeinde hat ab sofort die Qual der Wahl. VW macht jetzt den stärksten Polo startklar.

Für Preise ab 22 275 Euro steht der kleine Wolfsburger mit dem Gütesiegel "GTI" beim Händler. Der überarbeitete Polo holt stattliche 192 PS aus seinem 1,8-Liter-TSI-Motor. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert er in 6,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 236 km/h. Das maximale Drehmoment beträgt 320 Newtonmeter. Den Kraftstoffverbrauch gibt VW mit 5,6 Liter an. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Volkswagen (133)Auto und Verkehr (447)VW Polo (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.