Der will nur üben!

In einem Regal sind Medikamenten-Schachteln. Ein Mann im weißen Kittel steht am Tresen und berät einen anderen Mann. Es sieht aus, als wären die beiden in einer Apotheke.

Doch die Kunden hier haben keine Kopfschmerzen und keine Magenprobleme. Die Leute sind zum Lernen dort. Die nachgebaute Apotheke steht in der Stadt Mainz im Bundesland Rheinland-Pfalz. Darin sitzen und stehen Studenten, die später vielleicht in einer Apotheke arbeiten werden. Sie studieren Pharmazie. So heißt die Wissenschaft der Arzneimittel.

Richtige Medikamente findet man in den Schachteln der Trainings-Apotheke nicht. "Wir haben kleine Steinchen rein getan, damit sie nicht umfallen, wenn gelüftet wird", sagt Bettina Stollhof. Sie gibt den Studenten Tipps, wie man Kunden am besten berät. Und welche Fragen man ihnen stellen sollte. So weiß man als Apotheker, welche Arznei dem Kunden am besten hilft. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.