Deutsche und internationale Weihnachtsmusik beim Adventsmarkt in Grafenwöhr
Ein Festival der Chöre

Grafenwöhr. (rgr) Beim Oberpfälzer Adventsmarkt in Grafenwöhr wird neben einem reichhaltigen Weihnachtssortiment sowie leckeren Speisen und Getränken ein buntes Rahmenprogramm präsentiert, das auf der Bühne und auf dem Marktplatz stattfindet. Für jeden Besucher sollte so am Samstag, 6. Dezember, etwas Passendes dabei sein.

Die deutsch-amerikanische Eröffnung beginnt um 14 Uhr mit dem Christkind und wird musikalisch umrahmt von den Fanfaren des Spielmannszuges Grafenwöhr und dem Kinderchor der AG Musik der Grundschule.

Den Nachmittag umrahmen Instrumentalisten der Stadtkapelle Grafenwöhr, die Parforcehornbläser von Eschenbach, der Musikverein "Klingende Töne", Bläser der Musikschule Vierstädtedreieck und der Spielmannzug Grafenwöhr musikalisch. Um 16.30 Uhr beschenkt der Nikolaus zusammen mit Knecht Ruprecht und Santa Claus die Mädchen und Buben mit Süßigkeiten.

Die Kinder können sich anschließend mit ihnen fotografieren lassen. Die Kinder werden zu kostenlosen Kutschen- und Karussellfahrten eingeladen. Die Chance eines Gewinnes bietet die gut bestückte Tombola des Bürgervereines. Im Erdgeschoss des Rathauses zeigt die Grafenwöhrer Schnitzgemeinschaft ihr Können. Wunderschöne Krippen und andere Schnitzereien können bewundert und auch gekauft werden. Ab 18.30 Uhr beginnt der Chorevent mit deutscher und internationaler Weihnachtsmusik. Der deutsch-amerikanischer Chor "The Encores", "Sin falta" und "ChorAlle" stimmen die Besucher auf das Weihnachtsfest ein.

Das Oberpfälzer Kultur- und Militärmuseum ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit wird Kinderbasteln und Klöppeln angeboten. Außerdem werden spannende Weihnachtsgeschichten vorgelesen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.