Die Zukunft des Brandschutzes

Zum Artikel "Forscher: Paragrafen bremsen Ideen aus" vom 15. Januar schreibt ein Leser:

Auf so einen Bericht habe ich schon lange gewartet, denn hier stellt der Direktor des Berlin-Instituts, Herr Reiner Klingholz, folgende Aussage in Frage: "Muss die Freiwillige Feuerwehr in einem kleinen Dorf die gleichen hohen Standards erfüllen, wie in einer dicht besiedelten Gegend?"

Dieser Fragestellung kann ich nur beipflichten. Aber wenn wir in unserer ländlichen Gegend mit den etwas sehr hohen Anforderungen nicht so recht einverstanden sein können und auch wollen, sodann sollten wir uns aber auch etwas einfallen lassen, wie wir den Brandschutz in Zukunft neu gestalten und verändern wollen! Hier gäbe es interaktive Workshop-Methoden.

Ich kann einfach unseren Verantwortlichen des Brandschutzes nur den Rat geben, solche oder ähnliche Verfahrensweisen, als Hilfsmittel zu einer Umstrukturierung zu einem neu-zeitlichen Brandschutz in unserem Grenzlandbereich, ganz besonders in unserer Gemeinde Georgenberg, positiv anzunehmen, oder auch durchzuführen.

Rupert Herrmann92697 Georgenberg
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.