Edith Lippert und Jutta Fischer sind am Samstag als Verkäuferinnen im Einsatz
Marmelade und Plätzchen für "Lichtblicke"

Mitterteich. (jr) Schon Tradition hat der Verkaufsstand der Aktion "Lichtblicke" des Medienhauses "Der neue Tag" beim Mitterteicher Weihnachtsmarkt. Das Verkaufshäuschen steht am neuen Rathaus.

Lichtblicke-Schirmherrin Edith Lippert wird gemeinsam mit ihrer Schwester Jutta Fischer selbst gebackene Plätzchen und eine Vielzahl verschiedener Fruchtaufstriche und Marmeladen verkaufen. Ebenfalls im Angebot sind Honig, eingelegte Kürbisse, Rotweinpflaumen und Holunderlikör.

Die Rezepte für die Vielzahl von Weihnachtsplätzchen wurden alle dem Backbuch "Kouchn, Köichla, Kipfala" entnommen. Vier verschiedene Kochbücher aus dem Buch & Kunstverlag Oberpfalz gibt es ebenfalls zu kaufen. Wer also etwas Leckeres mit nach Hause nehmen will, sollte unbedingt den Lichtblicke-Stand aufsuchen, dort einkaufen und genießen. Gleichzeitig tut man etwas Gutes für Menschen, die unverschuldet in Notlagen geraten sind.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.