Ein bisschen Neandertaler

Wusstest du, dass wir alle ein bisschen Neandertaler sind? Forscher haben herausgefunden, dass wir einige Gene des Neandertalers noch heute in uns tragen. Gene sind so etwas wie die Bausteine aller Lebewesen. Sie speichern die Informationen, nach denen ein Lebewesen aufgebaut ist.

Vor Tausenden Jahren lebten in manchen Regionen zwei Menschen-Arten nebeneinander: die Neandertaler und die frühen modernen Menschen. Die beiden vermischten sich und bekamen Kinder miteinander. So wurden einige Gene des Neandertalers an uns weitervererbt.

Aber nicht alle haben diese Gene! Menschen, die aus Afrika stammen, haben sie zum Beispiel nicht. Denn ihre Vorfahren trafen nicht mit den Neandertalern zusammen. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.