Ein Clown geht um

In einer Clownsmaske ist man kaum zu erkennen.Archivbild: dpa
Ein Kostüm mit blau-grünen Karos und bunten Ärmeln. Eine weiße Maske mit roten Haaren. So sieht ein Clown aus, der seit einigen Tagen in Großbritannien unterwegs ist. Manche Menschen fanden den Clown so unheimlich, dass sie die Polizei riefen.

Doch auf seiner Seite im Internet schreibt der Clown: Er sei nicht gefährlich. Er wolle nur entdeckt werden. Seine Facebook-Seite heißt auch "Spot Northampton's Clown". Das ist Englisch und bedeutet "Entdecke den Clown von Northampton". Manchmal gibt der Clown Tipps, wo er als nächstes auftauchen will. Dann gehen mitunter Leute den Clown suchen. Entdecken sie ihn, fotografieren sie ihn. (dpa)

Weiter geht's im Internet: https://www.facebook.com/spotnorthamptonsclown
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.