Eine Uhr, viele Zeiten

Komm, wir treffen uns einfach an der Weltzeituhr! So einigen sich oft Leute in Berlin auf einen Treffpunkt. Denn die riesige Uhr steht dort auf einem großen Platz, mitten in der Hauptstadt. Sie zeigt unter anderem die Uhrzeit von vielen Städten auf der ganzen Welt an. Denn nicht überall ist es gleich spät.

Wie eine normale Uhr mit Ziffernblatt sieht die Weltzeituhr aber nicht aus. Sie ist so hoch wie ein Zehn-Meter-Sprungturm. Und man kann einmal um sie herumlaufen. Wer die runde Uhr umkreist, stellt fest: Sie hat 24 Abschnitte. Denn die Erde ist in 24 verschiedene Zeitzonen eingeteilt.

In jeder Zeitzone gilt eine andere Uhrzeit. Die Uhr ist in Berlin sehr bekannt. Sie steht schon seit über 40 Jahren auf dem Alexanderplatz. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.