Eine Umarmung für Glyzelle

Eine Umarmung für Glyzelle Papst Franziskus umarmt bei seinem Besuch in der philippinischen Hauptstadt Manila ein Mädchen und einen Jungen. Die 12-jährige Glyzelle hatte ihm von ihrem Leben als Straßenkind erzählt. Auf den Philippinen gibt es Zehntausende Straßenkinder. Als Glyzelle davon berichtete, musste sie weinen. Der Papst nahm sie deshalb in den Arm und versuchte sie zu trösten. (dpa) Bild: dpa
Papst Franziskus umarmt bei seinem Besuch in der philippinischen Hauptstadt Manila ein Mädchen und einen Jungen. Die 12-jährige Glyzelle hatte ihm von ihrem Leben als Straßenkind erzählt. Auf den Philippinen gibt es Zehntausende Straßenkinder. Als Glyzelle davon berichtete, musste sie weinen. Der Papst nahm sie deshalb in den Arm und versuchte sie zu trösten. (dpa) Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.