Einfach tierisch

"Wir freuen uns, unseren neuen Gorilla-Baby-Jungen Mjukuu vorzustellen!" Das schreiben stolz die Leute vom Zoo in Sydney in Australien. Der Kleine ist erst ein paar Tage alt.

Seine Mutter heißt Mbeli. Sie kümmert sich sehr gut um ihr Baby. Das schaute sie sich wohl von ihrer Mutter und anderen Gorilla-Weibchen ab. Das schrieben die Zoo-Leute am Freitag im Internet.

Mbeli und Mjukuu gehören zu den Westlichen Flachland-Gorillas. Diese großen Menschenaffen leben im Westen Afrikas. Es gibt nicht mehr viele von ihnen. Sie sind vom Aussterben bedroht. Noch ein Grund mehr, warum sich die Zoo-Leute so über den süßen Mjukuu freuen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.