Einfach tierisch

Waschbären sind super Kletterer. Sie kraxeln zum Beispiel gerne Regenrinnen und andere Rohre hinauf. So machte es letzte Woche auch ein Waschbär in der Stadt Stuttgart.

Er kletterte ein Rohr an einer großen Halle hinauf. Dort oben blieb das Tier aber anschließend sitzen. Traute der Bär sich etwa nicht mehr hinunter? Um den Waschbären zu befreien, alarmierte die Feuerwehr Experten von der Tierrettung.

Die Fachleute ließen sich mit einer Art Aufzug zu dem Waschbären hochfahren. Besonders panisch schien das Tier aber gar nicht zu sein. Einer der Retter berichtete am Samstag, der Waschbär habe gemütlich vor sich hin gedöst. Das Tier ließ sich problemlos einfangen. Später ließen die Retter den Waschbären wieder frei. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.