Eintags-Restaurant

Zum Italiener, Chinesen oder Griechen? Wer ins Restaurant essen gehen will, hat viele Möglichkeiten.

Am Samstag kamen in einigen Städten noch ein paar mehr Möglichkeiten zum Auswählen dazu. Da war nämlich "Restaurant Day". An diesem Tag eröffnen manche Leute für einen Tag ihr eigenes Restaurant oder Café. Gegründet wurde dieser Tag 2011 in der Stadt Helsinki in Finnland.

Dort machten am Wochenende wieder viele Leute mit. "Es ist, als wenn man eine Party organisiert und nicht weiß, wer kommt", sagt Maarit Kutöharju. Sie verkaufte gemeinsam mit ihrer Mutter an einem kleinen Tisch auf der Straße belegte Brote und Zimtschnecken. Alexandra (16), Emilia (13) und Aneth (13) haben die "3 Girls Bakery" eröffnet. "Wir lieben es, zu backen, und es macht Spaß zu verkaufen", sagen die Teenager. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.