Elch, Eisbär, Eule und Pferd: Ein tierisches Jahr geht zu Ende

Elch, Eisbär, Eule und Pferd: Ein tierisches Jahr geht zu Ende In der Tierwelt war dieses Jahr jede Menge los. Manchmal waren Fotografen dabei. Sie haben tolle Fotos gemacht. Hier seht ihr zwölf Stück davon. Zum Beispiel von dem Elch, der für Wirbel gesorgt hatte. Er war in ein Gebäude gelaufen. Dort schaute er stundenlang durch ein Fenster nach draußen. Auch das Foto eines Koalas sorgte für Aufmerksamkeit. Es sah so aus, als ob er sich selbst fotografiert hatte. Eine Kamera hatte das Bild aber automati
In der Tierwelt war dieses Jahr jede Menge los. Manchmal waren Fotografen dabei. Sie haben tolle Fotos gemacht. Hier seht ihr zwölf Stück davon. Zum Beispiel von dem Elch, der für Wirbel gesorgt hatte. Er war in ein Gebäude gelaufen. Dort schaute er stundenlang durch ein Fenster nach draußen. Auch das Foto eines Koalas sorgte für Aufmerksamkeit. Es sah so aus, als ob er sich selbst fotografiert hatte. Eine Kamera hatte das Bild aber automatisch aufgenommen. Die Koalas in dem Gehege waren aber ziemlich neugierig auf das Ding. Und was macht das Pferd da in der Küche? Es heißt Nasar. Die Besitzerin hatte das Tier einmal während eines Sturms ins Haus geholt. Seitdem kommt Nasar regelmäßig zu Besuch. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Berlin (7520)Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.