Ernährung wird bestimmendes Thema sein
Expo in Mailand

Die Weltausstellung Expo 2015 in Mailand widmet sich dem Thema Ernährung und Agrikultur.

Unter dem Motto "Feeding the Planet, Energy For Life" (Den Planeten ernähren, Energie für das Leben) informieren Aussteller auf einer Million Quadratmetern Fläche unter anderem über die Geschichte der Ernährung, die Bedeutung von Biodiversität und die Zukunft der Lebensmittelproduktion. Die Besucher bekommen zum Beispiel einen Garten mit 12 000 Bäumen, Wasserelementen und einem Kanal zu sehen. Insgesamt nehmen 144 Länder an der Weltausstellung teil, es gibt 50 Länderpavillons. Eine Besonderheit ist, dass einzelne Länder, die das gleiche Nahrungsmittel produzieren, in sogenannten Clustern angeordnet sind. Dort erfahren Gäste alles rund um Reis, Kaffee oder Kakao. Daneben gibt es die Kunstausstellung "Arts & Food" zu besichtigen. Und Kinder erfahren im Children Park spielerisch die Bedeutung der natürlichen Ressourcen für die Ernährung. Die Expo dauert vom 1. Mai bis zum 31. Oktober. Tickets dafür gibt es im Internet auf www.expo2015.org. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Frankfurt (2447)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.