Faschingskostüme unter der Lupe

Faschingskostüme unter der Lupe Diese Detektive suchen keine Verbrecher. Sie ermitteln in der Karnevalszeit und prüfen Kostüme. Die Kontrolleure bewerten aber nicht, ob die Leute hübsch verkleidet sind. Ihre Arbeit beginnt schon vorher. Die Experten gehen in Geschäfte und schauen sich die Kostüme an, die dort verkauft werden. Dann testen die Kostüm-Prüfer, wie sicher die Verkleidungen sind. Spielzeugschwerter dürfen zum Beispiel nicht zu spitz sein oder scharfe Kanten haben. Spielzeugpistolen sollen nich
Diese Detektive suchen keine Verbrecher. Sie ermitteln in der Karnevalszeit und prüfen Kostüme. Die Kontrolleure bewerten aber nicht, ob die Leute hübsch verkleidet sind. Ihre Arbeit beginnt schon vorher. Die Experten gehen in Geschäfte und schauen sich die Kostüme an, die dort verkauft werden. Dann testen die Kostüm-Prüfer, wie sicher die Verkleidungen sind. Spielzeugschwerter dürfen zum Beispiel nicht zu spitz sein oder scharfe Kanten haben. Spielzeugpistolen sollen nicht so laut knallen. Außerdem dürfen die Kostüme keine giftigen Stoffe enthalten oder kleine Teile haben. Denn daran könnten sich Kleinkinder verschlucken. (dpa) Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.