Fast wie im Comic

Mitschreiben - das kennt jeder. Schon im Unterricht müssen Schüler oft in ihr Heft kritzeln, was der Lehrer so erzählt. Aber hast du schon mal überlegt mitzumalen?

Das machen einige Leute tatsächlich. Sie verwandeln zum Beispiel Treffen von Mitarbeitern einer Firma in bunte Comics.

Anja Weiss aus der Stadt Hannover verdient damit sogar ihr Geld. "Was ich mache, nennt sich Graphic Recording", erklärt sie. Gesprochen wird das so: Graffik Riekording. Anja Weiss setzt sich etwa bei Konferenzen dazu. Wenn dann die Leute Vorträge halten, etwas erklären und mit anderen Leuten diskutieren, malt sie alles auf.

Lustig oder grummelig

Sie zeichnet bunte Wolken, dicke Überschriften und Strichmännchen. Daraus entsteht dann eine Art Comic-Mitschrift der Konferenz. Am Ende weiß man nicht nur, was die Leute erzählt haben, sondern auch, wie viel Spaß sie dabei hatten. "War der Redner eher lustig oder grummelig? Das lässt sich leicht an den Mundwinkeln der Strichmännchen erkennen", erklärt Anja Weiss.

In einer Szene rauft sich eine Figur die Haare. Anja Weiss zeichnet auch einen chaotischen Schreibtisch mit Bergen von umherfliegendem Papier. "Ein Blick genügt und jeder weiß, was los ist", sagt die Zeichnerin. Das Ergebnis sieht fast wie ein Wimmelbild aus. Einige Dinge fallen einem sofort ins Auge, andere erst bei genauerem Hinsehen. Das Wichtigste wird groß gezeichnet, die Details klein drum herum. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.