Feuerwehr feiert mit umfangreichem Programm
Sicherheitstag, Disco, Gottesdienst

Die Feuerwehr Königshütte feiert ihren 135. Geburtstag auf dem Festplatz am Spielplatz in Zirkenreuth, also mitten im Dorf. Höhepunkt ist sicherlich die kirchliche Segnung des neuen Tragkraftspritzenanhängers.

Los geht die dreitägige Fete am Freitag um 20 Uhr mit einem Disco-Abend, an dem die DJs Boris Nason, Inkan und X_Clusive auflegen. Am Samstag ist im Festzelt ab 19 Uhr ein Zoiglabend geplant, bei dem Alleinunterhalter Manuel Rahm aufspielt. Die Feuerwehrler schenken dabei Zoigl aus. An beiden Tagen hat auch eine Bar geöffnet.

Der Sonntag beginnt für die Floriansjünger und ihre Gäste um 8.45 Uhr in Zirkenreuth mit einem Kirchenzug der Vereine. Den anschließenden Gottesdienst im Festzelt um 9 Uhr zelebriert Pater Hans Junker. Dabei segnet der Geistliche auch den Tragkraftspitzenanhänger. Weiter geht es um 10 Uhr mit einem Frühschoppen mit Blasmusik, am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

Um 13 Uhr beginnt der Kommunale Sicherheitstag, außerdem lädt die Stadt Mitterteich von 13 bis 16 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" in die neue Trinkwasseraufbereitungsanlage in Zirkenreuth ein.

Für den Nachmittag haben die Verantwortlichen ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. So fordert die Feuerwehr Mitterteich die Besucher zum Bierkastenstapeln auf. Die Polizei baut einen Kletterturm auf, die Bundeswehr präsentiert einen Info-Stand und einige Fahrzeuge. Das Rote Kreuz Mitterteich präsentiert Vorführungen, beim Alpenverein können sich die Besucher im Baumklettern versuchen. Das Technische Hilfswerk stellt Fahrzeuge aus.

Der Maschinenring informiert über seine Arbeit und stellt einen Mähroboter vor. Landtechnik Malzer aus Mitterteich stellt verschiedene Groß- und Kleingeräte vor, die Firma Manfred Schwägerl neueste Gartentechnik und Jürgen Siller sein mobiles Sägewerk. Die kleinen Gäste können sich schminken lassen, in einer Hüpfburg toben und mit einem Kettenkarussell ein paar Runden drehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.