Feuerwehr rettet acht Schweine - keine Verletzten
Feldscheune in Vollbrand

Bild: Gerhard Götz

Altfalter(ggö) Beim Vollbrand einer Feldscheune auf einer Anhöhe oberhalb der Schloßstraße in Altfalter konnte am Dienstagvormittag (Kreis Schwandorf) die Feuerwehr acht Schweine vor dem Flammentod retten.

Ein Großeinsatz der Wehren unter Schwarzenfelder Kommando mit Verstärkung von Schwandorf bis Nabburg sowie die Unterstützung von THW und Landwirten verhinderte einen Flächenbrand. Nach rund einer Stunde hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Da der Brandort auf einer Anhöhe lag, mussten Schlauchleitungen mit Pumpen gelegt werden, um ausreichend Löschwasser auf den Berg zu bringen. Landwirte unterstützten die Feuerwehr mit Wasser- und Gülleladungen aus großen Tankfässern.




In Schwarzach bei Nabburg, Ortsteil Altfalter (Landkreis Schwandorf), ist am Dienstagmorgen eine Feldscheune in Brand geraten. Bilder von Gerhard Götz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.