Fichtelgebirgstag am Samstag, 16. Mai, in Weidenberg
Alles dreht sich ums Wasserrad

Weidenberg. (op) Am Samstag, 16. Mai, findet in Weidenberg der alljährliche Fichtelgebirgstag statt, der diesmal wieder von der Ortsgruppe des Fichtelgebirgsvereins (FGV) ausgerichtet wird. Es ist bereits das vierte Mal, dass die Weidenberger Siebensternler die Organisation und Durchführung dieser repräsentativen Veranstaltung für die ganze FGV-Familie übernehmen.

So fand das erste Treffen dieser Art 1976 statt, das zweite folgte 1991 zur Einweihung des Freilandmuseums Scherzenmühle und das dritte im Jahre 2005 zum 50-jährigen Jubiläum der Ortsgruppe. Heuer steht die Einweihung der neuen Wasserräder an der Scherzenmühle, die im Rahmen der Sanierung auch ein neues Gerinne erhalten haben, im Mittelpunkt.

Vor einigen Wochen wurde der neue Antrieb für die zwei Steinmahlgänge von einer Spezialfirma aus Mulda in Sachsen eingebaut. Sie kosteten fast 62 000 Euro - ein Betrag, so Ortsobmann Reinhard Müller, der nur durch maßgebliche finanzielle Unterstützung zahlreicher Sponsoren aufgebracht werden konnte. Alleine, so räumt Müller ein, hätte die FGV-Ortsgruppe diesen Betrag nicht stemmen können. Im 127 Jahre alten Hauptverein des FGV sind derzeit 55 Ortsgruppen mit über 18 000 Mitgliedern zusammengeschlossen. Zum Fichtelgebirgstag, so heißt es, werden rund 200 davon erwartet. Geplant sei ein Festzug von der Scherzenmühle zur Verbandsschule, wo ein Festakt stattfinden wird.

Der FGV Weidenberg als zweitgrößte Ortsgruppe des Hauptvereins, unterhält neben der Scherzenmühle auch den Wanderstützpunkt Gänskopfhütte und ein Jugendhaus, das im letzten Jahr knapp 500 Übernachtungen vorweisen konnte, wobei sämtliche Gruppen aus der betreuten Jugend- oder Familienarbeit kamen und sich selbst versorgten.

Nicht zuletzt ist der FGV Weidenberg Träger der volkskundlichen Sammlung im Keller der Schule, die im Vorjahr 30 Jahre alt wurde. Auch dieses Museum, in dem vor allem altes Handwerk und historische landwirtschaftliche Gerätschaften ausgestellt sind, wird am 16. Mai zum Fichtelgebirgstag geöffnet sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.